Zur Navigation
Zum Inhalt

Organisation - Kostenregelung Fürth



Stadt Fürth

Die Seminare der Städteakademie werden aus dem zentralen Fortbildungsbudget des PA finanziert. Ein "Teilnahmebeitrag" wird daher grundsätzlich nicht erhoben. Ausgenommen sind Fachfortbildungen (z.B. aus den Bereichen EDV, Recht, Wirtschaft, Finanzen). Diese weisen in der Regel einen "Dienststellenbeitrag" auf, der den Ämtern/Dienststellen in Rechnung gestellt wird. Bei Fachfortbildungen in den Nachbarstädten werden statt des Dienststellenbeitrages die so genannten IZ-Beiträge (der Tagessatz beträgt € 80.-) berechnet.
Ämter und Dienststellen, die nicht am Umlageverfahren für interne Fortbildungen (Gruppierungsziffer 5692 im Ämterbudget) teilnehmen, erhalten für alle Seminarangebote eine Rechnung. Sollte das zentrale Fortbildungsbudget unterjährig aufgezehrt sein, behält sich das PA eine abweichende Verfahrensweise vor.

zurück